loading

GDPR

Regeln für die Verwendung von Cookies

ookie-Regeln
Um den ordnungsgemäßen Betrieb dieser Website zu gewährleisten, speichern wir manchmal kleine Datendateien, sogenannte Cookies, auf Ihren Geräten.

Was sind Cookies?
Ein Cookie ist eine kleineTextdatei, die beim Besuch einer bestimmten Website auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert wird. Bei Cookies speichert eine Website Ihre Aktionen und Einstellungen (wie Benutzername, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigeeinstellungen) für eine längere Zeitdauer, sodass Sie sie nicht jedes Mal neu eingeben müssen, wenn Sie zur Website zurückkehren oder von einer Webseite zu dem andren wechseln.

Wie verwenden wir Cookies?
Auf einigen unserer Websites verwenden wir Cookies, die für die Anzeige der Website nicht unbedingt erforderlich sind, Ihnen jedoch ein komfortableres Surfen ermöglichen. Sie können diese Cookies löschen oder blockieren. In diesem Fall funktionieren einige Funktionen dieser Website möglicherweise nicht wie beabsichtigt. Auf der Website gebrauchen wir Cookies wie folgt:

Cookie zur Definition der Browsersprache,

Cookies zur Verfolgung der Website-Verkehrsstatistiken,

Benutzersicherheits-Cookies, die verwendet werden, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern und vor CSRF-Hackerangriffen zu schützen,

Cookie, um die Anzeige des Popup-Fensters am unteren Seitenrand zu definieren und bestimmte Cookie-Kategorien zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Cookie-Update
Sie können die Einwilligung, die Sie uns erteilen, jederzeit widerrufen, indem Sie auf eine bestimmte Kategorie von Cookies klicken.
Eine Liste aller Cookies, einschließlich: Name, Zweck und Dauer der einzelnen Cookies wird unter Cookie-Update beschrieben.

Persönliche Informationen
Die mit Cookies verbundenen Informationen werden nicht dazu verwendet, Sie zu identifizieren. Die Informationen zu den Surfgewohnheiten unterliegen ausschließlich unserer Kontrolle. Wir verwenden Cookies ausschließlich für die hier beschriebenen Zwecke.

Cookies von Drittanbietern
Manchmal verwenden wir auch externe Website-Nutzungsnachverfolgungsdienste wie Google Analytics für statistische Zwecke. In diesem Fall sendet Google seine Cookies an Ihren Computer - die sogenannten Cookies von Drittanbietern. Das gleiche passiert, wenn wir Karten in Google Maps verwenden.

Wie werden Cookies gesteuert?
Sie können Cookies nach Bedarf steuern und/oder löschen. Sie können alle Cookies löschen, die bereits auf Ihrem Gerät gespeichert sind. Mit den Einstellungen der meisten Browser können Sie die Speicherung von Cookies blockieren. Wenn Sie Cookies blockieren, müssen Sie möglicherweise bei jedem Besuch der Website einige gewünschte Einstellungen manuell anpassen, und bestimmte Dienste und Funktionen sind möglicherweise nicht verfügbar. Wenn Sie keine Cookies auf Ihrem Computer empfangen möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, wenn er sie erkennt, oder Sie können sie automatisch alle ablehnen. Sie können auch alle Cookies löschen, die Sie bereits erhalten haben. Wenn Sie bereits für Sie installierten Cookies einschränken oder blockieren möchten, können Sie dies über Ihre Browsereinstellungen tun. Informationen dazu finden Sie über die Funktion „Hilfe“/„Hilfe“ im Browser oder unter www.aboutcookies.org. Dort finden Sie detaillierte Anweisungen zu den verschiedenen Browsern.
Die folgenden Links geben Ihnen eine Darstellung darüber, wie Sie Cookies von Drittanbietern deaktivieren und Ihre Browsereinstellungen ändern können: